GPS Logo

Wertanalyse

Die betriebswirtschaftliche Optimierung und die Erschließung von gesamtheitlichen Kostensenkungsmaßnahmen steht ganz oben auf der Prioritätenliste eines jeden Unternehmens. In der Regel sind die innerbetrieblichen Verbesserungsmaßnahmen schon umgesetzt und die Einkaufspreise sind auch schon ausgereizt. Was tun?

Viele Unternehmen gehen dann den Weg der Wertanalyse.
Die Wertanalyse, nach unserem Verständnis, durchleuchtet die eigenen und auswärtigen Prozesse, sowie die Anforderungen und Spezifikationen an den eigenen Materialien und Produkten. Nur was unbedingt notwendig ist bleibt und überflüssige Funktionen und Prozesse werden durchleuchtet und abgestellt.
 
Durch die Wertanalyse lassen sich erhebliche Kostenreduzierungen und Leistungsverbesserungen erzielen. Viele unserer Projekte (die bereits sehr Preis sensitiv waren) konnten mit Nettoeinsparungen von über 10 % abgeschlossen werden.
 
Unser erfahrenes Senior Management würde gerne mit Ihnen über den Einsatz und die Durchführung eines Wertanalyse Projektes in Ihrem Hause sprechen. Nennen Sie uns einen Termin und wir kommen vorbei. Das erste Gespräch ist für Sie natürlich kostenlos und unverbindlich.

Wolfgang LINKE

hat in vielen Projekten die Wertanalyse vorangetrieben. Selbst bei Projekten mit geringen Deckungsbeiträgen konnte durch gezielte Kostenanalyse und Materialanpassungen, Toleranzänderungen sowie Änderungen im Produktionsablauf und dem Einsatz von internationalen Lieferantensourcing, Nettoeinsparungen im Bereich von rund 10 % erreicht werden.

Für weiterführende Informationen nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf:


E-Mail:  linke@gps-logistics.com